Demokratie … und Medien-Verhalten

MdB Thomas Ehrhorn (AfD)
rechnet im Bundestag
mit den öffentlich-rechtlichen Medien ab

Deutschland auf dem Weg
in die „Totalitäre Gesinnungs-Diktatur“

Ein leuchtendes Beispiel für
„Lügenpresse mit Vorsatz“
… Hofberichterstattung
für die Kanzlerin

Das mediale Märchen  der
„System-Journaktivisten“
von den „sinkenden Asylkosten“

Es lebe der linientreu-totalitäre Journalismus
oder
„DER SPÄTE SIEG DER DDR“

Deshalb „verliebt sich
alle 11 Minuten
ein deutscher Journalist
in einen Grünen“

… und deshalb ein Hoch auf
die deutsche Pressefreiheit!

Meinungsfreiheit d. Bürger
… war früher mal
… also … ganz früher

„Real existierende Gegenwart“ ist …
„abweichender Meinung sein“ = Unmensch = Rassist = Nazi
„Gesinnungs-Journalismus“ = kein Interesse an Wahrheit
Banalitäten als Weltuntergang übersteigern = „Links-grüner EU-mainstream“

… und deshalb ist eine unserer wichtigsten Herausforderungen in der AfD
den Menschen wieder ins Bewusstsein zu bringen, wie sie jeden Tag
von links-ideologisch dominierten „deutschen“ Fernsehsendern
informiert indoktriniert … und in Hysterie versetzt werden!